Landgasthof-Weitzer.de

  • Fischerstüberl
  • Das Wirtshaus in Pösing
  • Bierausschank im traditionellen Steinkrug

Seit 1902 ist das Gastwirtschaft im Besitz der Familie Weitzer und das schon in der fünften Generation! Wolfgang und Theresa Weitzer erwarben die sogenannte „Taverne“ für 280 Goldmark. Das Gebäude wurde früher als Gaststätte und Zollstation genutzt, bis 1889 gehörte sogar eine eigene Brauerei dazu. Fünf Jahre nach dem Kauf wurde das Haus bis auf den Keller komplett abgerissen und neu aufgebaut. Schon damals gab es eine eigene Metzgerei, und es wurden Tanzveranstaltungen organisiert. Ab 1966 erneuerte die Familie Weitzer den gesammten Gebäudekomplex: Erst baute man den Metzgerladen an, vier Jahre später wurde das gesammte Wirtshaus modernisiert und auch das Schlachthaus entstand komplett neu.

Herrgottseckerl

Im Jahr 1994 heirateten Willibald und Andrea Weitzer und übernahmen ein paar Jahre später den Landgasthof Weitzer. In den letzten Jahren konnte man dank fachmännischer Führung des Ehepaars das gesamte Gebäude nochmals modernisieren und erweitern. So entstanden um die Jahrtausendwende herum moderne Ferienwohnungen, die bis heute mit Begeisterung von Anglern aus ganz Europa genutzt werden. Ebenfalls wurde das Schlachthaus erneuert und erhielt 2009 als Schlachtbetrieb die EU-Zulassung.

Saal im Landgasthof Weitzer

Im Jahr 2008 kam eine weitere Besonderheit zum Familienbetrieb hinzu: der Biergarten. Mit seinen farbenfrohen Anstrich und dem bayerischen Charme ist er immer einen Besuch wert. Eben ein Stück altbewärte Gemütlichkeit im Herzen von Pösing. Ein Gast formulierte es treffend: » Hier bei euch im Biergarten ist der schönste Platz in Pösings Mitte! «

Fischerstüberl

Neben den bayerischen & internationalen Schmankerln sind auch die Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung sehr beliebt. Auch Karpfen und Zander aus eigener Zucht erfreuen den Gaumen der Gäste im Restaurant. Alles Umstände, die auch für eine qualitativ hochwertige Küche stehen. So ist für jeden Gast etwas passendes dabei, denn auch bei den Weitzers gilt: Der Kunde ist König – egal ob groß oder klein. Das Wirtshaus und die Landmetzgerei haben sich so weit über den Landkreis hinaus einen eien guten Ruf „erkocht“ und zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen die Beliebtheit des Landgasthofs. Der Familienbetrieb ist zudem im Buch “Meine 222 besten im Freistatt Bayern. Guat essen & trinken bei uns dahoam” zu finden. Ebenfalls sehr beliebt sind übrigens die Veranstaltungen im legendären Tivoli. Die Kegelbahn im Untergeschoss trägt das Ihre zur besonderen Attraktivität des Hauses mitten im Dorf bei. Willkommen in Pösing, willkommen bei uns dahoam…

Fischerstüberl im Wirtshaus

Der Landgasthof Weitzer in der Oberpfalz bietet:

  • kulinarische bayrische Küche
  • internationale Spezialitäten
  • täglich wechselnde Tageskarte
  • zünftige Brotzeiten
  • gemütlicher Biergarten
  • eigene Metzgerei & Schlachtung
  • EU Zertifizierter Betrieb
  • täglich frische Eier
  • Kein Ruhetag
  • Betten zum Übernachten
  • Ferienwohnungen für den Urlaub in Pösing
  • Bundeskegelbahnen
  • Erholung im schönen Regental
  • Angelkarten für den Regen
  • Fische zum Angeln & Essen

Landgasthof-Weitzer.de

Zimmer Preis:

  • 1 Übernachtung mit Frühstück 25 Euro pro Person
    Bei mehreren Übernachtungen Preis auf Vereinbarung
  • Zimmer mit Dusche & TV

Ferienwohnung Preis:

  • 1 Übernachtung 44 Euro + Endreinigung
    Bei mehreren Übernachtungen Preis auf Vereinbarung

Zwecks unverbindlicher Anfrage wegen Urlaub rufen Sie uns telefonisch unter 09461 – 1403 an oder nutzen das Kontakt-Formular. Gerne reservieren wir Ihnen auch einen Tisch oder stehen für weitere Fragen telefonisch zur Verfügung…